Wuppertaler Klärwerk will Abwasser zu Gold machen

Wuppertaler Klärwerk will Abwasser zu Gold machen

Lokalzeit Bergisches Land | 01.08.2018 | 04:22 Min. | Verfügbar bis 01.08.2019 | WDR

Abwasser ist für viele wahrscheinlich eher der letzte Dreck. Für Wissenschaftler ist es aber eine vielleicht versteckte Goldgrube. Aus Abwasser kann einiges gemacht werden. Denkbar wäre etwa Bio-Treibstoff, Papier oder Kunststoff. Die EU hat Fördergelder bereitgestellt - auch für Versuche in Wuppertal.