Tafel Wuppertal: Zu viele jugendl. Straftäter/Sozialstunden

Tafel Wuppertal: Zu viele jugendl. Straftäter/Sozialstunden

Lokalzeit Bergisches Land 15.07.2019 03:15 Min. Verfügbar bis 15.07.2020 WDR

In Wuppertal schlägt die Tafel Alarm: Im Schnitt 21 Jugendliche, die nach Straftaten Sozialstunden ableisten, müssen sie täglich betreuen - was de facto keinem was bringe. In Heiligenhaus beginnt deshalb ein Alternativprojekt: Dort dürfen die jungen Straftäter mit viel Betreuung Graffiti sprühen.