Solinger Familie hilft afrikanischen Straßenkindern

Solinger Familie hilft afrikanischen Straßenkindern

Lokalzeit Bergisches Land | 11.01.2018 | 03:08 Min. | Verfügbar bis 11.01.2019 | WDR

Dieter Rappen aus Solingen hat vor 20 Jahren in Kenia eine Wohngruppe für Straßenkinder gegründet. Mittlerweile studieren viele seiner Schützlinge. Das wünscht er sich auch für Amunga. Der 18-Jährige kann aber kaum noch laufen, denn durch einen Autounfall sind beide Hüftgelenke geschädigt. Im Solinger Klinikum soll der Junge jetzt operiert werden.