Muezzin-Ruf in Wuppertal: Kaum Abstand beim islamischen Gebetsruf

Muezzin-Ruf in Wuppertal: Kaum Abstand beim islamischen Gebetsruf

Lokalzeit Bergisches Land 07.04.2020 02:40 Min. Verfügbar bis 07.04.2021 WDR Von Rüdiger Knössl

„Bleib zuhause“ So steht es momentan an vielen großen Einrichtungen. Auch hier an der Zentralmoschee in Wuppertal-Elberfeld. Genauso wie zur Zeit keine Gottesdienste stattfinden, können sich auch Muslime nicht mehr treffen, um gemeinsam ihren Glauben zu leben. Trost soll seit gestern Abend ein Gebetsruf spenden, den der Muezzin auch hier vom Minarett an der Gathe verkündete. Beim Auftakt gestern nicht ganz problemfrei.