Insekten-Menschen werben in Remscheid für den Umweltschutz

Insekten-Menschen werben in Remscheid für den Umweltschutz

Lokalzeit Bergisches Land 30.08.2019 02:27 Min. Verfügbar bis 30.08.2020 WDR Von Timo Spicker

Zweibeinige Bienen und Schmetterlinge, die ans Autofenster klopfen: Zu sehen gibt es das auf drei zentralen Kreuzungen in Remscheid. Die Technischen Betriebe haben Studenten angeheuert, die als lebende Insekten für die neue Kampagne "Schutzstattschmutz" werben sollen. Sie appellieren damit an die Bürger, Abfall nicht einfach aus dem Auto zu schmeißen.