Dem Wald zuliebe kürzere Schonzeit für bergische Rehe?

Dem Wald zuliebe kürzere Schonzeit für bergische Rehe?

Lokalzeit Bergisches Land 18.02.2020 03:12 Min. Verfügbar bis 19.02.2021 WDR Von Lutz Polanz

Der bergische Wald ist gebeutelt: Borkenkäfer und andere Schädlinge nagen an Alt-Bäumen. Und frische Setzlinge schmecken den Rehen. Revierförster Wolff aus Remscheid möchte deshalb mehr Rehe schießen lassen - sein Ziel: eine verkürzte Schonzeit. Keine gute Idee, findet etwa der Hegering Wermelskirchen.