Bilanz nach dem Hochrisikospiel WSV gegen Essen

Bilanz nach dem Hochrisikospiel WSV gegen Essen

Lokalzeit Bergisches Land | 03.12.2018 | 02:30 Min. | Verfügbar bis 03.12.2019 | WDR | Von Rita Jäger

Große Erleichterung beim Wuppertaler Sportverein: Die Revanche gegen den Erzrivalen Rot-Weiß Essen ist gelungen. Der WSV sichert sich mit einem 3:0 Sieg wichtige Punkte und konnte so die Niederlage vom Hinspiel ausbügeln. Die Rot-Blauen dominierten das Spiel von Beginn an - trotz des extremen bergischen Wetters.