Aufregung in Wuppertal um angeblich zu magere Schafe

Aufregung in Wuppertal um angeblich zu magere Schafe

Lokalzeit Bergisches Land | 11.07.2018 | 02:37 Min. | Verfügbar bis 11.07.2019 | WDR

Auf den Wiesen zwischen Hilden und Solingen Ohligs grasen und fressen Heidschnucken. Diese Schafart sorgt dafür, dass die Heide sich nicht ausbreitet. Tierschützer haben unter den Schafen gleich mehrere, ausgehungert wirkende Tiere entdeckt. Schnell gab es Vorwürfe gegen den Schäfer.