Rollstuhlfahrerin organisiert Demo für mehr Betreuung

Rollstuhlfahrerin organisiert Demo für mehr Betreuung

Lokalzeit aus Aachen | 20.11.2018 | 03:20 Min. | Verfügbar bis 20.11.2019 | WDR

Birgit Kalwitz leidet an Spinaler Muskelatrophie, sitzt im Rollstuhl und benötigt rund um die Uhr Hilfe. Da ihr die Kreisverwaltung nur eine 5,5-stündige Betreuung bewilligt hat, ist sie viele Stunden am Tag allen. Sie demonstriert vor dem Dürener Kreishaus und hofft, eine 18-stündige Betreuung zu erhalten. Ist ihr das gelungen?