Roetgen – nach dem Wirbelsturm

Roetgen – nach dem Wirbelsturm

Lokalzeit aus Aachen 14.03.2019 03:10 Min. Verfügbar bis 14.03.2020 WDR Von Silvia Andler

Fünf Menschen wurden durch den Tornado in Roetgen leicht verletzt. Nun werden die Schäden vollständig sichtbar. Zehn Häuser wurden so schwer beschädigt, dass ihre Bewohner nicht darin übernachten konnten. Zwei Häuser sind unbewohnbar geworden. Wie gehen die Einwohner von Roetgen mit den Schäden um?