Rodung vorerst gestoppt im Hambacher Forst

Rodung vorerst gestoppt im Hambacher Forst

Lokalzeit aus Aachen | 05.10.2018 | 02:28 Min. | WDR

Es war eine Überraschung für viele am Freitag, 05. Oktober 2018, als das Oberverwaltungsgericht Münster bekannt gab: Der Hambacher Forst wird vorerst nicht gerodet. Das Gericht verhängte einen vorläufigen Rodungsstopp und reagierte so auf einen Eilantrag des Umweltverbandes BUND.