Landwirt gewinnt Rechtsstreit um Windräder

Landwirt gewinnt Rechtsstreit um Windräder

Lokalzeit aus Aachen 22.02.2019 03:07 Min. Verfügbar bis 22.02.2020 WDR Von Bettina Staubitz-Wirtz

Ein Landwirt hat vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen die Stadt Aachen gewonnen. Diese wollte ihm untersagen, auf seinen Wiesen ein Windrad zu errichten. Die Stadt muss ihre bisherige Genehmigungspraxis überdenken, Windräder nur in sogenannten "Konzentrationszonen" zu genehmigen.