Hohe Straßenbaubeiträge: Anwohner diskukieren mit Thomas Kutschaty

Hohe Straßenbaubeiträge: Anwohner diskukieren mit Thomas Kutschaty

Lokalzeit aus Aachen | 13.03.2019 | 02:57 Min. | Verfügbar bis 13.03.2020 | WDR | Von Bettina Staubitz-Wirtz

Wenn in einer Gemeinde Straßen ausgebaut werden, müssen die Anwohner zumeist tief in die Tasche greifen. Von solchen Baumaßnamen betroffene Bürger in Stolberg und Eschweiler kritisieren, dass ihnen durch die bestehenden Regeln viel zu viele Kosten aufgelastet werden. Als Oppositionspartei möchte die SPD das Gesetz nun ändern. Auch der Bund der Steuerzahler sammelt Unterschriften gegen diese Art der Kostenaufteilung.