Fuck Up Stories Aachen: Gescheiterte Existenzgründer

Fuck Up Stories Aachen: Gescheiterte Existenzgründer

Lokalzeit aus Aachen 13.03.2020 03:07 Min. Verfügbar bis 13.03.2021 WDR Von Anke Kahle

Bei den sogenannten "Fuck Up Stories " erzählen drei bis vier Existenzgründer aus der "Start-up Community" in Aachen von ihren Misserfolgen – und was sie daraus gelernt haben. Die ersten "Fuck Up Stories" fanden nun vor 200 Gästen im Aachener Technologiezentrum statt. Die jungen Gründer hatten jeweils sieben Minuten Zeit für ihre Geschichte.