Alles was bleibt - Lokalzeit aus Aachen

Alles was bleibt

Alles was bleibt: Verlust der Heimat

Haus Palland

Früher musste Wilfried Lörkens nur über die Straße gehen, um beim Schützenfest von Borschemich dabei zu sein. Doch seit einigen Jahren steigt er dafür in den Bus. Denn Wilfried Lörkens ist einer der wenigen, die noch in dem kleinen Ort am Rande des Braunkohletagebaus leben. Die meisten seiner Nachbarn sind schon umgezogen, nach Borschemich-Neu, den Umsiedlungsstandort. | video