Bauernhof-Leben im Ruhrgebiet (1/6)

Bauernhof-Leben im Ruhrgebiet (1/6)

19.05.2018 | 43:26 Min. | UT | Verfügbar bis 19.05.2019 | WDR

Wieder touren sechs gut gelaunte Landfrauen im Oldtimerbus durch Nordrhein-Westfalen. Sie stellen ihre Höfe vor, die für sie Mittelpunkt ihres Lebens und ihrer Arbeit sind. Heute geht es zu den Geschwistern Katharina Steineshoff (31) und ihrem Bruder Johann. Die beiden übernehmen gerade in vierter Generation den in Mülheim-Heißen gelegenen Heißener Hof. Katharina ist nicht nur Imkerin, sondern auch Groß- und Einzelhandelskauffrau für Lebensmittel. Ihr Bruder Johann hat den Metzger-Beruf erlernt. Beste Voraussetzungen also, die Landfleischerei und den eigenen Hofladen zu betreiben. Von dort stammen auch die Zutaten des Menüs. Es gibt unter anderem „Strammes Mäxchen“ mit Wachtelspiegelei und Steak auf Gemüsebett. Autor/-in: Guido Niebuhr