Christoph Maria Herbst

Christoph Maria Herbst

Kölner Treff 19.10.2018 UT WDR

Darf man seinen Sohn heute Adolf nennen? Im neuen Sönke Wortmann-Film "Der Vorname" brilliert Christoph Maria Herbst als konservativer Literaturprofessor, der beim Familientreffen ausrastet, weil sein Schwager genau das tun will. Eine Paraderolle für den vor allem durch komödiantische Rollen wie die Serientitelfigur "Stromberg" bekannt gewordenen Schauspieler. Kulinarisch hingegen war der Film für den bekennenden Veganer eine Herausforderung: "Morgens um sieben schon so zu tun, als würde das Hühnchen Curry köstlich schmecken, war mehr als schwierig." Über entgleitende Familienfeiern und die schlimmsten Jugendsünden erfahren wir hoffentlich mehr im Kölner Treff.