Short Rib: Geschmorter Brustkern

Short Rib: Geschmorter Brustkern

Kochen mit Martina und Moritz 22.08.2020 UT DGS Verfügbar bis 22.08.2021 WDR Von Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer

Heutzutage wird ja alles anglisiert: Der gute alte Brustkern heißt heute "Short Rib", wenn der Knochen noch drin steckt, oder "Brisket", wenn er bereits entfernt ist. Der Knochen hält das magere Fleisch allerdings saftig, macht es schön mürbe, deshalb sollte der Metzger ihn lieber drin lassen.

Download