Turmhaus in Iserlohn

Turmhaus in Iserlohn

Hier und heute 17.09.2019 11:36 Min. Verfügbar bis 16.09.2020 WDR

Stolze Ritter lebten hier im Mittelalter. Dann verfiel das Iserlohner Turmhaus aus dem 14. Jahrhundert. Der Umbau der Ruine mit den dicken Rauwacke-Felswänden war für Dirk Gärtner eine der größten Herausforderungen seines Lebens. Es gab keinen Strom, keine sanitären Anlagen – nichts. Umso stolzer sind er und seine Frau Michaela heute auf das Zuhause, das sie daraus gemacht haben.