Nordstadtkinder - Paulina und Johanna

Nordstadtkinder - Paulina und Johanna

Hier und heute Reportage 19.12.2015 29:01 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Paulina lebt mit ihrer kleinen Schwester und ihren Eltern ein bisschen wie auf einer Insel in der Nordstadt. Wegen des billigen Wohnraums sind Paulinas Eltern vor Jahren hierher gezogen. Die Familie hat sich eingestellt auf ein Leben in einem Umfeld, in dem es illegale Autorennen gibt und Tatorte gedreht werden. Müll liegt rum und Häuserwände sind vollgesprüht. Paulina und ihre Eltern finden das Leben in der Nordstadt nicht wirklich gefährlich, aber der Besuch einer "Brennpunkt-Schule" des Viertels kommt nicht infrage. "Die Schichten bleiben unter sich", so sehen das die Eltern. Paulina geht zu einer Schule außerhalb der Nordstadt und hat kaum Kontakte und keine Freundinnen im Viertel. Nur Tyra, ihre Freundin aus der Schule, kommt regelmäßig zum Nordstadt-Besuch. Aber ein Schulwechsel steht an und die beiden Freundinnen werden sich trennen müssen.