Bauern gegen Bienensterben - Teil 1

Bauern gegen Bienensterben - Teil 1

Hier und heute | 02.05.2018 | 08:15 Min. | Verfügbar bis 02.05.2019 | WDR

NRW summt - und wenn das Summen immer mehr zurückgeht, wird schnell die Landwirtschaft verantwortlich gemacht. Das will Ulrich Baumann ändern: Der junge Landwirt aus Bedburg-Hau sät auf seinen Feldern und Randstreifen große Flächen Blühpflanzen und Wildwiesen für Insekten an. In diesem Jahr fünf Hektar. Warum ihm das ein gutes Gefühl gibt und wie die Landwirtschaftskammer NRW ihn dabei unterstützt, erzählt er bei Hier und heute.