Gaffen statt helfen? Wie mitmenschlich ist der Westen?

Gaffen statt helfen? Wie mitmenschlich ist der Westen?

05.03.2018 | 29:17 Min. | UT | Verfügbar bis 05.03.2019 | WDR

Gaffer tauchen in keiner Statistik auf. Es gibt keine Zahlen, wie viele Rettungseinsätze sie behindert haben. Es gibt aber Erfahrungen: von Menschen vor Ort, die helfen. Moritz Lünenschloss ist Rettungssanitäter bei der Feuerwehr in Hagen. Gaffer gehören zu seinem Berufsalltag. „Im Zeitalter der sozialen Medien habe ich den Eindruck, dass es immer schlimmer wird. Alle stehen mit ihren Handys da und filmen. Keiner hilft. Das kotzt mich an!“ Was treibt diese Gaffer an? Was ist mit unserem Mitgefühl für Menschen in Not? Wie können wir lernen, uns richtig zu verhalten? In der Hier und heute Reportage lernen wir Menschen kennen, die sich dem Thema stellen: Gaffer oder Helfer? Autor/-in: Christian Dassel

Download