Maultaschen

Maultaschen

Heimathäppchen – Rezepte aus NRW 28.03.2019 01:30 Min. Verfügbar bis 25.03.2020 WDR

Wir schauen heute wieder über den Tellerrand, und zwar ins Schwabenland. Dort wurde ein Weg gefunden, auch in der Fastenzeit Fleisch zu essen: Und zwar eingewickelt in feinem Nudelteig. So glaubte man, man könne den Herrgott zum Narren halten, weshalb die Maultaschen im Volksmund auch „Herrgottsbscheißerle“ heißen.