Die Römer am Rhein: Eine Zeitreise

Die Römer am Rhein: Eine Zeitreise

Heimatflimmern Teil 1 von 3 15.01.2021 44:00 Min. UT AD Verfügbar bis 15.01.2022 WDR Von Raphael Wüstner

Eine spannende Zeitreise in das antike Köln. Wie haben die Menschen damals gelebt, während Kölns erster Blütezeit? Das Jahr 150: Am Rhein herrschen die Römer. Ihre Colonia Claudia Ara Agrippinensium – das heutige Köln – ist die Hauptstadt der Provinz Niedergermanien und eine der größten Städte nördlich der Alpen. 20.000 Menschen leben hier, aus allen Teilen des römischen Reiches. Welche Spuren haben sie im heutigen Köln hinterlassen? Wie viel vom alten Rom steckt noch heute im modernen Köln?