Zehn Euro mehr Kindergeld, aber nicht für Alleinerziehende!

Zehn Euro mehr Kindergeld, aber nicht für Alleinerziehende!

Frau tv 24.10.2019 07:50 Min. UT Verfügbar bis 24.10.2020 WDR Von Tina Srowig

Seit dem 1. Juli gibt es pro Kind zehn Euro mehr Kindergeld im Monat. Aber nicht für alle Kinder! Alleinerziehenden, die Unterhaltsvorschuss bekommen, werden diese zehn Euro direkt wieder vom Unterhaltsvorschuss abgezogen. Bei ihnen kommt also gar nichts an. Wir treffen die alleinerziehende Elena aus Essen, Mutter von 7-jährigen Zwillingen, die dagegen eine Petition gestartet hat. Sie fragt sich: Wie kann das sein?