Tina K. - Eine Frau kämpft gegen die alltägliche Gewalt

Tina K. - Eine Frau kämpft gegen die alltägliche Gewalt

Frau tv 18.10.2018 07:20 Min. WDR

Am 14.10.2012 wurde Jonny K. am Berliner Alexanderplatz, als er einen Streit schlichten wollte, so zusammen geschlagen, dass er an den Folgen starb. Seine acht Jahre ältere Schwester ging damals sehr offensiv an die Öffentlichkeit, um auf den Fall aufmerksam zu machen und sich für Gewaltprävention einzusetzen. Sie gründete den Verein „I am Jonny", geht an Schulen und Jugendeinrichtungen, gibt Workshops in Sachen Zivilcourage. Auch sechs Jahre nach dem gewaltsamen Tod ihres Bruders ist sie weiter engagiert, möchte andere ermutigen nicht wegzusehen. Wie geht sie heute mit der Trauer und dem Verlust um? Autor/-in: Monika Schuck