Schluss mit "Victim Blaming"

Schluss mit "Victim Blaming"

Frau tv 21.11.2019 06:57 Min. UT Verfügbar bis 21.11.2020 WDR Von Franziska Hilfenhaus

Wenn die Verantwortung für eine Straftat beim Opfer gesucht wird, nennt man das „Victim Blaming“: Der Rock war zu kurz, der Lippenstift zu rot, der Abend zu spät etc. Die Künstlerin und Bloggerin Hannah Müller-Hillebrand will dem etwas entgegen setzen.