Reproduktionsmedizin – eine Chance mit deutlichen Grenzen

Reproduktionsmedizin – eine Chance mit deutlichen Grenzen

Frau tv | 26.07.2018 | 05:55 Min. | Verfügbar bis 26.07.2019 | WDR

Ein Kind bekommen, Eltern werden – bei vielen Paaren geht das nicht so einfach wie gedacht. Irgendwann legen sie ihre ganze Hoffnung in die Reproduktionsmedizin: Familienplanung via künstlicher Befruchtung. Dabei liegt die Wahrscheinlichkeit durch eine künstliche Befruchtung ein Kind zu bekommen unter 20 Prozent. Je älter eine Frau ist, desto schlechter sind die Erfolgsaussichten. Ganz zu schweigen von den Risiken, die jede einzelne Behandlung mit sich bringt – und die Belastung für die Psyche und die Partnerschaft.