Neben der Spur - Schizophrenie

Neben der Spur - Schizophrenie

Frau tv | 12.04.2018 | 09:04 Min. | Verfügbar bis 12.04.2019 | WDR

Sie hielt Mick Jagger für ihren Vater, John F. Kennedy für ihren Onkel. Christiane ist 34, als ihre erste Psychose auftritt. Die Diagnose: Schizophrenie. Sie bekommt Psychopharmaka, die sie aber eigenmächtig absetzt. So kommt es zu einem Rückfall. Da ist sie gerade nach Köln gezogen. Christiane lebt in ihrer eigenen Welt, bekommt nichts mehr auf die Reihe, ist komplett neben der Spur. Sie verliert ihren Job, die Wohnung, ihr Geld, Freunde – und kommt in die Psychiatrie. Heute geht es Christiane wieder gut und sie macht sich auf Spurensuche. Autor/-in: Uschi Müller