medica mondiale – Seit 25 Jahren Hilfe für Frauen

medica mondiale – Seit 25 Jahren Hilfe für Frauen

Frau tv | 17.05.2018 | 07:01 Min. | Verfügbar bis 17.05.2019 | WDR

Sexualisierte Gewalt in Kriegsgebieten - dagegen setzt sich seit 25 Jahren die Frauenrechtsorganisation „medica mondiale“ ein. Ihre Gründerin Monika Hauser reiste 1993 nach Bosnien während des Balkankrieges, um dort den Frauen zu helfen, die vergewaltigt wurden und schwer traumatisiert waren. Sie sammelte Medikamente, organsierte einen gynäkologischen Ambulanzwagen und fuhr mitten ins Kriegsgebiet. Das war der Anfang von medica mondiale. Autor/-in: Iris Toussaint