Kuscheln gegen Einsamkeit! Elisa hat das zum Beruf gemacht

Kuscheln gegen Einsamkeit! Elisa hat das zum Beruf gemacht

Frau tv 21.03.2019 07:15 Min. Verfügbar bis 21.03.2020 WDR Von Uschi Müller

Menschen mit Kuscheln ihre Einsamkeit lindern, das hat sich Elisa Meyer zum Beruf gemacht. Sie ist Kuschlerin. Ja, richtig gelesen: professionelle Kuschlerin. Zusammen mit Kollegen in ganz Deutschland will sie Menschen helfen, die einsam sind und niemanden haben, mit dem sie Berührungen austauschen können. Dass innige Umarmungen gut für die Gesundheit sind, ist sogar wissenschaftlich erwiesen. Dabei wird Oxytocin ausgeschüttet, das sogenannte Bindungshormon. Es bindet uns an die Menschen, die wir umarmen, es beruhigt und ist auch noch gut für das Immunsystem. Und glücklich macht es noch dazu.