Kapitänin Pia Klemp rettete Flüchtlinge aus Seenot – Jetzt wird der Bonnerin in Italien der Prozess gemacht, es droht ihr Gefängnis

Kapitänin Pia Klemp rettete Flüchtlinge aus Seenot – Jetzt wird der Bonnerin in Italien der Prozess gemacht, es droht ihr Gefängnis

Frau tv 04.04.2019 07:38 Min. WDR Von Iris Toussaint

Italien weigert sich seit Monaten gerettete Flüchtlinge an Land gehen zu lassen, Innenminister Matteo Salvini zeigt sich in der Krise hart und wenig kompromissbereit. Das bekommen auch die Retterinnen und Retter zu spüren, darunter Pia Klemp. Die Kapitänin der NGO-Schiffe Iuventa und Sea-Watch 3 hat über 1000 Menschen vor dem Ertrinken bewahrt. Im Herbst 2018 erfährt sie, dass der italienische Staat gegen sie ermittelt wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung. Seitdem hat sie kein Schiff mehr betreten und sammelt Spenden für ihren Prozess.