Kampf für Frauenrechte – Silke Laskowski ist unermüdlich

Kampf für Frauenrechte – Silke Laskowski ist unermüdlich

Frau tv 31.01.2019 07:12 Min. UT WDR Von Franziska Hilfenhaus

Die Juristin Silke Laskowski ist in jeder freien Minute seit Jahren unterwegs, leistet Überzeugungsarbeit. Ihr Antrieb: "Die mangelnde politische Beteiligung von Frauen ist Verfassungsbruch in Permanenz", sagt die Verfassungsrechtlerin. Sie setzt sich dafür ein, dass paritätische Wahllisten eingeführt werden - und Frauen endlich zur Hälfte mitbestimmen und mitregieren - im Bundestag, im Landtag, auf kommunaler Ebene.