Häusliche Gewalt: Täterarbeit ist der beste Opferschutz

Häusliche Gewalt: Täterarbeit ist der beste Opferschutz

Frau tv 27.06.2019 04:48 Min. WDR Von Klaus Kuderer

Täterarbeit, das heißt für gewalttätig gewordene Männer monatelang, mehrmals die Woche, ihre Gewaltbereitschaft zu bekämpfen. Wenn alles gut geht, können sie wieder in ihren Familien leben. Täterarbeit wird aber im Gegensatz zu anderen Bundesländern in NRW kaum gefördert. Warum eigentlich?