Endlich für sich selber sorgen können… nach der Flucht und mit vier Töchtern

Endlich für sich selber sorgen können… nach der Flucht und mit vier Töchtern

Frau tv | 14.03.2019 | 07:26 Min. | UT | Verfügbar bis 14.03.2020 | WDR | Von Franziska Hilfenhaus

Ramia Safouri will unbedingt eine Ausbildung machen – mit 39 Jahren, als alleinerziehende Mutter von vier Töchtern, vier Jahre nach der Flucht aus Syrien. Im Rahmen einer Einstiegsqualifizierung hat sie Arbeit bei einem Einrichtungshaus gefunden. Und hat gute Chancen, dort bald eine Ausbildung zu beginnen. Das alles mit Unterstützung des Multikulturellen Forums Bergkamen, dass mit dem Projekt "Starke Mütter, starke Unternehmen" beide zusammenbringt.