Ehrenamtliche als letzte Rettung: Dank ihnen können alleinerziehende Mütter arbeiten gehen

Ehrenamtliche als letzte Rettung: Dank ihnen können alleinerziehende Mütter arbeiten gehen

Frau tv 25.04.2019 05:14 Min. UT WDR Von Tina Srowig

Eine alleinerziehende Mutter im Schichtdienst? Geht eigentlich gar nicht, wegen der fehlenden Kinderbetreuung. Anke Quast kann ihre Stelle im Supermarkt nur behalten, weil sie ein besonderes Projekt gefunden hat: Sogenannte Kinderfeen betreuen ihre Tochter frühmorgens oder spätabends – je nach Schicht. Ein Projekt des VAMV und der Stadt Essen mit Vorbild- und Mutmachcharakter.