Die Silvesternacht - Den Opfern fehlt richtige Aufmerksamkeit

Die Silvesternacht - Den Opfern fehlt richtige Aufmerksamkeit

Frau tv 20.10.2016 07:55 Min. Verfügbar bis 20.10.2099 WDR

"Ich verstehe nicht, warum der Täter noch frei rumläuft." Tanja ist eine der vielen Frauen, die in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof belästigt wurden. Und obwohl es Zeugen gab und sie die Tat angezeigt hat, ist der Täter nicht verurteilt worden. Ein besonders krasser Fall. Aber auch viele andere Opfer warten bisher vergeblich auf die Aufklärung ihrer Fälle. Es sind Monate vergangen, doch die Aufklärungsarbeit stockt. Im Untersuchungsausschuss des Landes geht es eher um die Schuld einzelner Verantwortlicher, aber was ist mit den Opfern? Jetzt wird dem Ausschuss erstmals ein Gutachten der gesammelt Anzeigen vorgelegt. Frau tv fragt nach: Wird sich wirklich um die Aufklärung der Einzelfälle bemüht?