Ausbleibende Periode, unerfüllter Kinderwunsch: Zu viele männliche Hormone?

Ausbleibende Periode, unerfüllter Kinderwunsch: Zu viele männliche Hormone?

Frau tv 12.09.2019 06:29 Min. UT Verfügbar bis 12.09.2020 WDR Von Franziska Hilfenhaus

Viele Frauen nervt ihre Menstruation. Aber was, wenn die Periode monatelang ausfällt? Als Kate sich mit 21 Jahren deswegen bei ihrer Frauenärztin untersuchen lässt, bekommt sie die Diagnose: PCOS – Polyzystisches Ovarsyndrom - eine Hormonstörung. Dabei sammeln sich zu viele männliche Hormone im weiblichen Körper an.