Stille Nächte

Stille Nächte

17.12.2017 | 01:30:00 Min. | Verfügbar bis 17.03.2018 | WDR

Rita und Georg sind schon lange geschieden - eigentlich. Aber jedes Jahr an Weihnachten werden sie noch mal ein Paar. Dann nämlich spielen sie Georgs Eltern Clara und Paul die glücklichen Eheleute vor, weil Georg sich einfach nicht traut, ihnen endlich die Wahrheit zu sagen. Rita wiederum gaukelt er eine neue Beziehung vor, obwohl er in Wahrheit noch immer an ihr hängt. Die beiden können ja nicht ahnen, dass die Senioren die Maskerade längst durchschaut haben. Doch Paul und Clara nehmen das jährliche "Weihnachtsmärchen" der jungen Leute mit Gelassenheit und trockenem Humor. Sie denken gar nicht daran, den Mummenschanz auffliegen zu lassen - das Familientreffen zu Heiligabend ist schließlich eine schöne Tradition.