Klassentreffen | Improvisations-Film mit Annette Frier und Charly Hübner

Klassentreffen | Improvisations-Film mit Annette Frier und Charly Hübner

Fernsehfilm 07.03.2020 01:27:55 Std. Verfügbar bis 07.06.2020 WDR

25 Jahre ist es her, dass sie Abitur gemacht haben oder es hätten machen können. Nun sehen sie sich beim Klassentreffen wieder, Mitte 40 mittlerweile, und stehen auf einmal den Leuten gegenüber, mit denen sie sich damals ihr zukünftiges Leben erträumt haben. Doch was ist seitdem passiert? Mit den anderen, aber auch mit einem selbst? Ohne den vollständigen Lebensweg aller anderen Figuren zu kennen, improvisierten die Akteure zwei Tage lang auf Basis ihrer Rollenprofile und der eigenen Lebenserfahrung.