Aenne Burda: Die Wirtschaftswunderfrau | Filmbiografie

Aenne Burda: Die Wirtschaftswunderfrau | Filmbiografie

Fernsehfilm Teil 2 von 2 01.08.2020 01:28:30 Std. Verfügbar bis 01.11.2020 WDR

Anders als Franz Burda es erwartete, hat seine Frau den Modeverlag mitsamt den Schulden übernommen und verhandelt auch noch die Druckkosten für ihre Zeitschrift.

Die Auflage wird gegenüber den Zahlen ihrer Vorgängerin deutlich erhöht: Hunderttausend Exemplare will Aenne an die Kioske bringen. Sie kann zunächst nur unter Mühen die Löhne ihrer Mitarbeiter zahlen. Mit Hilfe des Grafikers Wilhelm Kemper gelingt es, verschiedene Größen eines Schnittmusters auf einen Bogen zu drucken, so dass das Heft handlich bleibt. Aenne behält recht: Die erste Ausgabe erscheint und ist überraschend schnell ausverkauft. Selbst Franz zollt ihr seine Anerkennung.