Abtreibung in Europa: Verachtet, verheimlicht, verboten

die story 03.11.2021 43:51 Min. UT Verfügbar bis 03.11.2022 WDR Von Diana Löbl, Peter Onneken

Viele Frauen, die in Italien eine Abtreibung wünschen, stoßen auf Ablehnung: Denn 70 Prozent der Ärzt:innen verweigern eine Mitwirkung an einem Abbruch.

Dabei ist dieser Eingriff von Gesetzeswegen eigentlich erlaubt. Für die Story "Abtreibung in Europa" begleiten Peter Onneken und Diana Löbl Frauen, Ärzt:innen und Aktivist:innen in Europa. Und fragen: Wie sehr ist Abtreibung noch immer ein Tabu? Wie sehr wird Abtreibung verachtet, verheimlicht oder verboten?

Download