Abgeschottet und gefährlich? Tschetschenische Islamisten in Deutschland

Abgeschottet und gefährlich? Tschetschenische Islamisten in Deutschland

die story 17.04.2019 43:58 Min. UT Verfügbar bis 17.04.2020 WDR Von Markus Thoess

Sommer 2016 in Detmold. Die junge Deutsch-Tschetschenin Fatima verlässt mit ihrem Mann, dessen Zweitfrau und drei kleinen Kindern ihre Wohnung. Für immer. Ihr Ziel: der Irak. Ihr Mann hatte als Industriemechaniker bei Nixdorf gearbeitet. Doch seine Ziele lagen offensichtlich woanders. „Geh zum Islamischen Staat, die brauchen Leute wie Dich“, soll sein Schwiegervater gesagt haben. Eine Radikalisierung, mitten in Deutschland.

Download