Michael (31) aus Köln (4/6)

Michael (31) aus Köln (4/6)

13.06.2018 | 43:47 Min. | UT | Verfügbar bis 13.06.2019 | WDR

Heute zeigt Michael aus Köln, was sein Garten zu bieten hat. Er hat sich auf der Stadtgrenze zwischen Köln und Hürth eine Brachparzelle gesichert und kultiviert diese seit vielen Jahren. Der Assistent für Menschen mit Behinderung strebt eine weitgehende Selbstversorgung an und baut über das Jahr verteilt ca. 180 verschiedene Gemüsesorten an. Aufgrund der fehlenden Strom- und Wasserversorgung ist der 31-Jährige ein absoluter Tüftler und Bastler. In seinem Garten, der ziemlich genau acht Kilometer vom Kölner Dom entfernt ist, gibt es nichts was es nicht gibt. André ist gleich zu Beginn verblüfft: „Das ist ja mal eine alternative Ecke hier!“ Kein Wunder, denn Michael hat einiges an Kuriositäten zu bieten: Seinen Backofen hat er beispielsweise aus einer alten Mülltonne gebaut. Hat Michael mit seinem Essen Erfolg? Autor/-in: Philipp Bitterling, Silke Schnee