Kloster

Kloster

30.03.2018 | 44:15 Min. | Verfügbar bis 30.03.2019 | WDR

Gehen ein Jude und ein Atheist ins Kloster! So fangen die schlechtesten Witze an. Bei „Das Lachen Der Anderen“ gehen auch ein Jude und ein Atheist ins Kloster aber am Ende soll es einen richtig guten, witzigen und starken Stand-Up geben, denn Comedian Oliver Polak und Comedy-Autor Micky Beisenherz verbringen drei intensive Tage bei den „Armen Dienstmägden Jesu Christi“ in Dernbach, um nach der Begegnung ein Comedyprogramm für 45 Ordensschwestern zu schreiben und zu performen. Micky und Oliver tauchen ein in eine für sie völlig fremde Welt. Warum entscheidet sich jemand, sein Leben ausschließlich Gott zu widmen und das schönste Gefühl der Welt, nämlich die Liebe zu einem anderen Menschen dafür einzutauschen, seine Liebe lediglich Gott und der Gemeinschaft zu schenken? Ist ein Leben im Kloster tatsächlich so erfüllend, wie die Schwestern es versuchen zu vermitteln? Und wo ist er eigentlich dieser Gott? „Das Lachen der Anderen – Comedy im Grenzbereich im Kloster“ versucht ihn zu finden, zu erleben und zu spüren – diesen angeblich so „lieben Gott“! Autor/-in: Eileen Fröhlich, Anke Brückner