Youtuber: Lehrer mit mehr Bäm?

Youtuber: Lehrer mit mehr Bäm?

Aktuelle Stunde 04.06.2019 03:03 Min. UT Verfügbar bis 04.06.2020 WDR Von Susanna Zdrzalek

Fast 50 Prozent der Schüler lernen mit fachspezifischen Youtube-Videos. Das zeigt eine aktuelle Studie des "Rats für kulturelle Bildung". Ein Großteil der befragten YouTube Nutzer zwischen 12 und 19 Jahren nutzt die Clips für Hausaufgaben oder um sich Dinge erklären zu lassen, die im Unterricht nicht verstanden wurden. Hat Youtube etwa die besseren Lehrer?