Vor einem halben Jahr - Journalistin auf Malta ermordet

Vor einem halben Jahr - Journalistin auf Malta ermordet

Aktuelle Stunde | 17.04.2018 | 03:33 Min. | Verfügbar bis 17.04.2019 | WDR

Im Oktober 2017 gibt Daphne Caruana Galizia einer Wissenschaftlerin vom Europarat ein letztes Interview. Sie berichtet von den Anfeindungen, die sie jeden Tag erfährt. Davon, dass man zweimal versucht hat, ihr Haus anzuzünden, ihrem Hund die Kehle durchschnitt, ihr nachts in einer Tiefgarage den Weg versperrte. Vor einem halben Jahr wurde die maltesische Journalistin Galizia ermordet. Ein internationales Team von Reportern hat rekonstruiert, was sich am Tag des Mordes abgespielt hat.