Verbrannter Häftling: Gutachten widerspricht Staatsanwaltschaft

Verbrannter Häftling: Gutachten widerspricht Staatsanwaltschaft

Aktuelle Stunde | 06.12.2018 | 02:40 Min. | Verfügbar bis 06.12.2019 | WDR | Von Andreas Maus, Julia Regis

Ein Brand in einer Zelle der JVA Kleve hatte Amad A. so schwer verletzt, dass er daran gestorben ist. Danach kam heraus, dass der junge Syrer bei der Polizei das Opfer einer Verwechselung war. Nun sagt ein Gutachten, dass die Ermittlungsergebnisse der Staatsanwaltschaft über den Brandhergang so nicht stimmen können.