Straßenerschließungskosten: Was wenn der böse Brief im Kasten liegt?

Straßenerschließungskosten: Was wenn der böse Brief im Kasten liegt?

Aktuelle Stunde 08.06.2019 04:33 Min. UT Verfügbar bis 08.06.2020 WDR Von Gereon Helmes

Im Streit um die Beteiligung von Anwohnern an Straßenbaukosten ist keine Lösung in Sicht. Doch nicht jeder Betroffene muss am Ende wirklich zahlen, sagt Anwalt Arndt Kempgens.