So war's: 1949 – D'r Zoch kütt ...wieder

So war's: 1949 – D'r Zoch kütt ...wieder

Aktuelle Stunde 02.03.2019 04:57 Min. UT Verfügbar bis 02.03.2020 WDR Von Claudia Beucker

Am Rosenmontag 1949 fuhren Karnevalisten zum ersten Mal nach dem Krieg wieder mit einem Karnevalszug durch Köln. Es wurden sogar Nazis rehabilitiert, um den Zoch zu organisieren. Das Karnevalsmotto vor 70 Jahren: "Mir sin widder do un mir dunn, wat mer künne."